Kontrast +

Führung der Ärzteliste

Die Führung der Ärzteliste obliegt der Österreichischen Ärztekammer in Zusammenarbeit mit den Landesärztekammern.

Die Standesführung der Ärztekammer für Salzburg ist zuständig für

  • Eintragungen und Änderungen - von der Erstanmeldung bis zur Berufseinstellung
  • Berufsberechtigung, Beratung, Auskünfte für Ärztinnen und Ärzte aus Österreich, aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und den übrigen Staaten
  • Bestätigungen für Behörden
  • Informationen und Auskünfte über den öffentlichen Teil der Ärzteliste
  • Eintragung als Wohnsitzarzt

Nachstehend die wichtigsten Veränderungen, welche die Ärztin oder der Arzt der ÖÄK über ihre bzw. seine Landesärztekammer binnen einer Woche schriftlich mitzuteilen hat: