HomeAus- & FortbildungAusbildungAusbildungsevaluierung ÖÄK ETH

Ausbildungsevaluierung ÖÄK ETH

Ergebnisse 2023

Im Frühjahr 2023 hat die Bundeskurie der angestellten Ärzte der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) die bisher größte Ärzteausbildungsevaluierung in Österreich durchgeführt. 

In Salzburg betrug die Teilnahmequote erfreulicherweise 51%. 
Die Detailergebnisse der einzelnen Ausbildungsstätten können Sie unten einsehen.

Ergebnisse der Ausbildungsevaluierung 2023

Für die Auswertung und die technische Umsetzung war die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich (ETH Zürich) verantwortlich.

Zu den Ergebnissen

Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihre Teilnahme an dieser für die Weiterentwicklung der Ausbildung so wichtigen Befragung bedanken. Die Darstellung der standespolitischen Konsequenzen aus den Ergebnissen wird zeitnah und in geeigneter Form erfolgen.

VP Priv.-Doz. Dr. Jörg Hutter, Obmann der Kurie der angestellten Ärzte
Dr. Karl Forstner, Präsident
Dr. Matthias Gabriel Vavrovsky, MBA, Vorsitzender des Ausbildungsausschusses
Dr. Maximilian Krecu, Turnusärzte-Referent


Detailberichte


Pressestimmen aus der ÖÄZ

Artikel aus der Österreichischen Ärztezeitung (ÖÄZ) zur Ausbildungsevaluierung der ÖÄK: