Nachrichten news

Österreich hat in zehn Jahren 7.000 Ärzte verloren

Steirische Regelung ist Weckruf für Politik - bessere Rahmenbedingungen für die Ausbildung, marktkonforme und konkurrenzfähige Gehälter, ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeitmodelle oder Entbürokratisierung.
Mehr lesenÜberÖsterreich hat in zehn Jahren 7.000 Ärzte verloren »

Landmedizin: Mehr Praxisinfos, bessere Arbeitsbedingungen

Es braucht schon im Studium gründliche Informationen darüber, welche fachlichen und unternehmerischen Anforderungen mit dem Führen einer Arztpraxis verbunden sind - so lautet eine der dringendsten Forderungen von Medizinstudierenden, aber auch von jungen Turnusärztinnen und -ärzten, die vor Kurzem an einer Diskussionsveranstaltung der Bundeskurie Niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) teilgenommen haben. Weiters wünschten sich die angehenden Mediziner eine grundlegende Modernisierung des Kassensystems, nur so seien eine zeitgemäße Patientenversorgung und vernünftige Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte möglich.
Mehr lesenÜberLandmedizin: Mehr Praxisinfos, bessere Arbeitsbedingungen »

med.ium - aktuelle Ausgabe

Aus dem Inhalt: Gehaltsverhandlungen an den SALK stocken; Aus der Serie von Rechts wegen: Aushangpflichtige Gesetze; Turnusevaluierung: Endbericht der Serie; Datensicherheit: Weniger bekannte Aspekte der IT-Sicherheit;
Mehr lesenÜbermed.ium - aktuelle Ausgabe »

Das HAUSARZT NOTDIENST ZENTRUM in der Stadt Salzburg

Wenn Sie akut krank werden und keine Hausarzt-Ordination offen hat, hilft das "HAUSARZT NOTDIENST ZENTRUM" in der Dr.-Karl-Renner-Straße 8. Hier ist zusätzlich zu den Ordinationszeiten der HausärztInnen täglich von 19-23 Uhr und am Wochenende zusätzlich von 8-13 Uhr und von 16-23 Uhr eine Hausärztin / ein Hausarzt in einer zentralen Ordination erreichbar.
Mehr lesenÜberDas HAUSARZT NOTDIENST ZENTRUM in der Stadt Salzburg »

Salzburger Ärztekammer begrüßt Initiative zur Motivierung von Wiener JungärztInnen

Maßnahmen zur Sicherung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum erreichen Bundeshauptstadt - Salzburger Ärztekammer lieferte Konzepte, welche nun auch in Wien vorgestellt werden.
Mehr lesenÜberSalzburger Ärztekammer begrüßt Initiative zur Motivierung von Wiener JungärztInnen »

EBOLA - Notfallpläne im Bundesland Salzburg

In Anbetracht der Ebola Epidemie in Afrika wurden im Bundesland Salzburg die bestehenden Notfallpläne überarbeitet.
Mehr lesenÜberEBOLA - Notfallpläne im Bundesland Salzburg »

Spitalsärztin/Spitalsarzt 2025

Die Zukunft der österreichischen Spitäler - Lösungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen;
Mehr lesenÜberSpitalsärztin/Spitalsarzt 2025 »

Primary Health Care (PHC)

Was die politischen Initiatoren planten und was von der Ärztekammer erreicht werden konnte;
Mehr lesenÜberPrimary Health Care (PHC) »

Brennpunkt Polypharmazie

Neue EU-Studie PRIMA-eDS – Hausärzte gesucht; Reduktion von Polypharmazie auf Basis neuester Studienevidenz;
Mehr lesenÜberBrennpunkt Polypharmazie »

Positive Entwicklung des Wohlfahrtsfonds

Die Altersvorsorge für Salzburgs Ärzte weist nach wie vor eine stabile Entwicklung auf ...
Mehr lesenÜberPositive Entwicklung des Wohlfahrtsfonds »

Aktuelle Kassenstellenausschreibungen Aktuelle Kassenstellenausschreibungen

Ärztin, Arzt für Allgemeinmedizin in 5440 Golling  (48.9KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5440 Golling (Nachfolge Dr. Ludwig Pigal) mit Vertragsbeginn ab 1. Jänner 2016; Bewerbungsende 17. Februar 2015;

Ärztin, Arzt für Allgemeinmedizin in Bad Vigaun  (48.9KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5424 Bad Vigaun (Nachfolge Dr. Johannes Strobl) Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 30. Dezember 2014

Ärztin, Arzt für Allgemeinmedizin in Liefering (österreichweit)  (45.7KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in Liefering (Nachfolge Dr. Hartmut Warta) mit Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015

Ärztin, Arzt für Allgemeinmedizin in Werfen (österreichweit)  (45.8KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in Werfen (Nachfolge MR Dr. Hubert Riegler) mit Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015

Eine halbe Stelle für eine Fachärztin, einen Facharzt für Innere Medizin in 5400 Hallein  (53.1KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5400 Hallein (Dr. Manfred Lettmayer) Vertragsbeginn 01. Juli 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015;

Fachärztin, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie in 5600 St. Johann  (50KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5600 St. Johann (Nachfolge Dr. Johanna Zobler) Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015;

Fachärztin, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie in Salzburg Stadt  (49.7KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5020 Salzburg (Nachfolge Dr. Rudolf Pekar) mit Vertragsbeginn ab 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015

Fachärztin, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in St. Johann (österreichweit)  (49.7KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in 5600 St. Johann (Nachfolge Dr. Andreas JENKE) mit Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015

Fachärztin, Facharzt für Psychiatrie in Tamsweg, sowie Radstadt (österreichweit)  (48.1KB)

mit dem Berufssitz und der Ordinationsstätte in Tamsweg sowie Zweitordination im Raum Radstadt / Altenmarkt mit Vertragsbeginn 01. April 2015; Bewerbungsende 17. Februar 2015

Servicebox für Patienten Servicebox für Patienten

Servicebox für Ärzte Servicebox für Ärzte

 
Fortbildungskalender
 
Fortbildungskonto
(keine Berechtigung)
 
Abwesenheitsmeldungen
(keine Berechtigung)
 
Diensteinteilung
(keine Berechtigung)

Österreichischer Impftag Österreichischer Impftag

Worldcafé Ordination 2020 Worldcafé Ordination 2020