NEWS SALZBURG

MEDIZIN populär - "Parodontitis! - Zahnfleisch im Aufruhr"

Alles über Parodontitis Wie erkenne ich, ob ich Parodontitis habe? Welche Folgen kann die Entzündung des Zahnhalteapparats haben? Was hilft gegen die Erkrankung? Fragen wie diese beantwortet der Wiener Zahnarzt und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) Dr. Werner Lill für MEDIZIN populär.
Mehr lesenÜberMEDIZIN populär - "Parodontitis! - Zahnfleisch im Aufruhr"
Anzeige

Aktuell laufende UMFRAGE zur Arbeitszeitsituation der Salzburger SpitalsärztInnen

Alle Salzburger SpitalsärztInnen sind dazu angehalten, sich an der Umfrage zu beteiligen. Es geht um Ihre Zukunft! Der Fragebogen ist noch bis 14.09.2017 online.
Mehr lesenÜberAktuell laufende UMFRAGE zur Arbeitszeitsituation der Salzburger SpitalsärztInnen

med.ium - aktuelle Ausgabe

med.ium 06+07/2017 - Aus dem Inhalt: Von Rechts wegen: Krankenstand und Wiedereingliederung; Kammertag Gastein; Bilanz 2016
Mehr lesenÜbermed.ium - aktuelle Ausgabe

MEDIZIN populär: "Angriff auf die Abwehr"

So lenken Psyche und Immunsystem unser Wohlbefinden. Akkurat jetzt, wo Sie ohnehin viel um die Ohren haben, kratzt der Hals und auf der Lippe sprießt eine Fieberblase? Oder Sie verbringen den lang ersehnten Urlaub mit grippalem Infekt im Hotelzimmer anstatt mit einem fruchtigen Smoothie am Sandstrand? Kranksein kommt nie wirklich gelegen...
Mehr lesenÜberMEDIZIN populär: "Angriff auf die Abwehr"
Anzeige

Aktuellste Informationen: HOHE MASERNAKTIVITÄT

Masern - Anzeigepflicht
Kontaktdaten in direkt personenbezogener Form zu melden! 

Im Zusammenhang mit Masernerkrankungsfällen gibt es einen Erlass des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen vom 9.2.2017, aus welchem eindeutig hervorgeht, dass entsprechende Kontaktdaten in direkt personenbezogener Form der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde mitzuteilen sind. Der Erlass zielt speziell auf Schulen ab, wobei diese Bestimmung analog in anderen Einrichtungen angewendet werden kann.

Bitte klicken Sie hier, oder auf das Bild um weitere Informationen zu erhalten!

 

news Österreichische Ärztekammer

Ärztekammer erfreut über Hausarzt-Förderpaket von Rendi-Wagner

Erfreut zeigten sich der Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), Thomas Szekeres, und der Obmann der ÖÄK-Bundessektion Allgemeinmedizin, Edgar Wutscher, über die gestern von Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner angekündigten Maßnahmen zur Förderung des Hausarztberufs. Man gehe davon aus, dass die Ministerin den Ernst der Lage erkannt habe und erwarte nun konkrete Schritte noch in diesem Herbst.
Mehr lesenÜberÄrztekammer erfreut über Hausarzt-Förderpaket von Rendi-Wagner

PK Traumberuf Arzt für Allgemeinmedizin? – Aktuelle große Studie der Medizinuniversität Graz

Medizinstudierende und Turnusärzte interessieren sich durchaus für das Berufsbild Allgemeinmedizin, v.a. aufgrund der persönlichen und langfristigen Arzt-Patienten-Beziehung und der vielfältigen Herausforderungen des Fachs. Dass sich letztlich trotzdem immer weniger für die Ausbildung zum Allgemeinmediziner entscheiden, liege hauptsächlich daran, dass die Bedingungen für niedergelassene Allgemeinmediziner im heimischen Gesundheitswesen, insbesondere im Kassensystem, als sehr ungünstig wahrgenommen werden. Dies ist – äußerst verknappt – das Fazit einer umfassenden Befragung, die das Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung (IAMEV) der Medizinuniversität Graz in Kooperation mit der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) durchgeführt hat.
Mehr lesenÜberPK Traumberuf Arzt für Allgemeinmedizin? – Aktuelle große Studie der Medizinuniversität Graz

Österreichische Ärztekammer zu ELGA: Bremse statt Unterstützung

Die Österreichische Ärztekammer bleibe bei ihrer grundsätzlichen Kritik an der Elektronischen Gesundheitsakte ELGA: Diese sei zwar in den Spitälern fast aller Bundesländer implementiert, habe aber ihre Bewährungsprobe noch keineswegs bestanden. In den Ordinationen sei ELGA noch gar nicht umgesetzt und es sei höchst fraglich, ob das System jemals praxistauglich sein werde, heißt es heute in einer Aussendung.
Mehr lesenÜberÖsterreichische Ärztekammer zu ELGA: Bremse statt Unterstützung

Ärztekammer kontert SPÖ-Klub: Gesundheitsreform nur heiße Luft

Mit Unverständnis reagiert die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) auf Aussagen von SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder zu einem aktuellen OECD-Bericht. „Ich sehe keinen Grund für Enthusiasmus über angeblich messbare Erfolge der Gesundheitsreform. Dass unser Gesundheitssystem trotz aufgeblähter Bürokratie immer noch funktioniert, ist nur den Menschen zu verdanken, die tagtäglich am Patienten arbeiten“, erklärte ÖÄK-Präsident Szekeres am Mittwoch in einer Aussendung.
Mehr lesenÜberÄrztekammer kontert SPÖ-Klub: Gesundheitsreform nur heiße Luft

Arztsuche

Leitartikel

 

Aktuelle Tweets der ÖÄK

ausschreibungen

Fortbildungen