Datenschutzhinweise Cookies

Hinweis zu Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die Ärztekammer für Salzburg verwendet Cookies lediglich zu anonymen Statistikzwecken.

Näheres zu Piwik und Datenschutz auch unter: www.aeksbg.at/impressum


Welche Cookies werden verwendet und zu welchem Zweck

Die nachstehende Tabelle erklärt, welche Cookies die Ärztekammer für Salzburg zu welchen Zwecken verwenden:

 

Cookie Name Zweck
Liferay COOKIE_SUPPORT

Dieses Cookie wird bei Ankunft auf der Website gesetzt, um Spracheinstellungen zu speichern. Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.

Liferay GUEST_LANGUAGE_ID

Dieses Cookie wird bei Ankunft auf der Website gesetzt, um Spracheinstellungen zu speichern.

Session Management JSESSIONID

Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.

Liferay LFR_SESSION_STATE_3462887
USER_UUID
COMPANY_ID
ID

Nur bei eingeloggten Usern. Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.

Piwik

_pk_id.5.22ca
_pk_ses.5.22ca

Laut Piwik werden default mäßig

_pk_ref
_pk_cvar
_pk_id
_pk_ses

gesetzt.
Diese Cookies können sich je nach verwenderter Piwik-Version auch ändern.

Diese Cookies sammeln Informationen zur Nutzungsweise unserer Website durch die Nutzer. Wir erstellen mit diesen Informationen Reports und werten sie aus, um die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen in anonymisierter Form, insbesondere wie viele Nutzer die Website besuchen, von welcher Website sie kommen und welche Seiten sie aufgerufen haben. Bitte klicken Sie hier für nähere Informationen

 

Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, Besucherinnen und Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über die Trägerinnen und Träger des Pseudonyms zusammengeführt.


Wo können Cookies im Browser ausgeschaltet/gelöscht werden?

In den Einstellungen des Browsers können Cookies ausgeschaltet werden. Bereits gesetzte Cookies können über die Funktion Chronik/Verlauf (dort „Cookies" auswählen) gelöscht werden. Die Website http://www.aboutcookies.org/ bietet genaue Anleitungen zum Ausschalten von Cookies in diversen Browsern.


Twitter

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Ärztekammer für Salzburg als Betreiber dieser Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.


Youtube

Diese Webseite nutzt Funktionen von Youtube zum Abspielen eingebetteter Videos. Cookies werden dabei gesetzt, sobald der User das Video abspielt, und beinhalten Informationen über die Bandbreite und den User um Online Werbung gezielter ausspielen zu können. Die Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


Barrierefreiheit

Die Ärztekammer für Salzburg bemüht sich, einen Zugang zu Informationen für alle sicherzustellen. Der Webauftritt wird sukzessive nach den Empfehlungen der "Web Content Accessibility Guidelines 2.0" des W3C, Stufe AA, angepasst. Weitere Informationen unter http://www.w3.org/TR/WCAG20/.


Downloads

Nicht alle Dateien zum Herunterladen sind barrierefrei. Die Ärztekammer für Salzburg arbeitet daran, das Angebot an barrierefreien PDF-Dateien zu erweitern. Sollten Inhalte aus Dokumenten für Sie nicht zugänglich sein, wenden Sie sich diesbezüglich an die Pressestelle der Ärztekammer für Salzburg, presse@aeksbg.at. Die Österreichische Ärztekammer wird sich bemühen, Ihnen die Inhalte auf einem anderen Weg zur Verfügung zu stellen.