HomeFür PatientenWissenswertesMEDIZIN populärMEDIZIN populär: Warum Verzich...

Warum Verzicht so guttut

Wer auf Nahrung verzichtet, hat plötzlich etwas, das vielen fehlt: Zeit. Zum Ausruhen und Krafttanken, vielleicht auch zum Nachdenken. Fasten ist demnach wie Urlaub für den Körper.

Von Mag. Sylvia Neubauer

Die überraschendste Erfahrung für mich war, dass ich durch das Fas-ten körperlich zunehmend leistungsfähiger geworden bin“, beschreibt Dr. Heinz Bixa eine seiner bedeutenden Erkenntnisse, die er durch den Nahrungsverzicht gewonnen hat: „Diese Erfahrung, dass man keineswegs von Hunger geplagt wird, sondern sich im Gegenteil täglich besser fühlt. Eine andere wichtige Erfahrung war der sogenannte Tag der Stille, wo ich einen ganzen Tag alleine durch den Wald gewandert bin. Hier habe ich gelernt, mir wieder selber zu begegnen.“

Bixa ist Allgemeinmediziner, Psychotherapeut und Fastenarzt. Er begleitet auch andere Menschen auf ihrem Weg in ein sozusagen befreiteres Leben. Welche Wirkung hat Fasten tatsächlich auf die Gesundheit, und worauf gilt es dabei zu achten? „Es lässt sich eine Vielzahl positiver Langzeitwirkungen durch regelmäßiges Fasten belegen“, sagt Bixa, der auch Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitsförderung ist, und nennt eine davon: „Wir wissen heute beispielsweise, dass es beim Fasten zu einer Art Müllrecycling der Körperzellen kommt.“ Auf dem Chefsessel dieser Recyclinganlange thront ein innerer Arzt. Rund um die Uhr wacht er über den zellulären Stoffwechsel und sorgt dafür, dass unerwünschte Eindringlinge wie Viren, Bakterien oder andere Mikroorganismen in der Zelle bekämpft und verspeist werden.

Ähnliches passiert mit geschädigten oder funktionslos gewordenen Proteinen. „Beschädigte Zellbestandteile wie zum Beispiel Mitochondrien werden von einer Membran umgeben, die diese Zellbruchstücke abbaut und verdaut. Enzyme zerlegen die Zellteile in kleine chemische Bausteine, die nun für die Produktion neuer Zellbestandteile der Zelle zur Verfügung stehen“, erklärt der Allgemeinmediziner.

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema:

Warum wir fasten sollten

Den gesamten Artikel
"Warum Verzicht so guttut" finden Sie hier.
Zur Liste aller Artikel kommen Sie hier.