Kontrast +

Newsarchiv

Coronavirus: Abstrich und PCR-Test ab sofort bei Salzburgs HausärztInnen

Kassenärztliche Kooperationsformen News Folgeseite

Ab sofort besteht die Möglichkeit, in Hausarztpraxen des Bundeslandes Salzburg auf Voranmeldung SARS-CoV-2-Abstriche durchzuführen und einen Laborbefund (PCR-Test) einzuholen.

Coronavirus:

Abstrich und PCR-Test ab sofort bei Salzburgs HausärztInnen

Ab sofort besteht die Möglichkeit, in Hausarztpraxen des Bundeslandes Salzburg auf Voranmeldung SARS-CoV-2-Abstriche durchzuführen und einen Laborbefund (PCR-Test) einzuholen.

Die Untersuchungen dienen in erster Linie für gesunde Personen, die ein negatives Abstrichergebnis aus beruflichen Gründen oder aufgrund behördlicher Anforderung (derzeit z.B. bei Grenzübertritt) benötigen.

Der PCR-Test ist kein Antikörpertest nach überstandener Infektion mit Sars-CoV-2.

Es handelt sich bei der gesamten Abstrichentnahme und Befundung um eine Privatleistung, welche € 138,- kostet. Eine Verrechnung auf e-card mit der Sozialversicherung ist für Kassenärzte ausgeschlossen.