Kontrast +

Ausbildung zur Ordinationsassistenz

SONDERRUNDSCHREIBEN Ausbildung zur Ordinationsassistenz 2020/21
ergeht an alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Bundesland Salzburg


Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

Auch heuer findet an der Schule für medizinische Assistenzberufe der AK/BFI Salzburg BildungsGmbH die Ausbildung zur Ordinationsassistenz statt.

Beginn der Ausbildung zur Ordinationsassistenz: 09.09.2020
Ende: 06.05.2021
Ort: BFI Salzburg
Dauer: Theorie 340 Unterrichtseinheiten (2 Semester), Mittwoch 13.00 - 20.15 Uhr und Freitag 9.00 - 16:15 Uhr; ab Mitte Dezember 2020 nur mehr Mittwoch 13:00 - 20:15 Uhr.
Investition: € 2.932,--

Inhalt: Basismodul; Inhalte des Aufbaumoduls: Anatomie und (Patho-)Physiologie, Organsysteme und Bewegungsapparat, Grundlagen der Infektionslehre und Hygiene einschließlich Desinfektion und Sterilisation sowie Rechtsgrundlagen. Diagnostische und therapeutische Maßnahmen, Arzneimittellehre, Administration.

Die Ordinationsassistent/innen sind befugt, organisatorische und administrative Tätigkeiten sowie standardisierte diagnostische Programme und standardisierte Blut-, Harn- und Stuhluntersuchungen mittels Schnelltestverfahren sowie Blutabnahmen aus der Vene, ausgenommen bei Kindern, nach ärztlicher Anordnung und Aufsicht vorzunehmen. Die Assistenz bei medizinischen Maßnahmen darf nach ärztlicher Anordnung und Aufsicht durchgeführt werden, nur wenn die Tätigkeit vom Berufsbild umfasst ist.

Praktikum: Während der Ausbildung sind 325 Stunden Praktikum in ärztlichen Ordinationen, ärztlichen Gruppenpraxen, in selbstständigen Ambulatorien, in nicht bettenführenden Organisationseinheiten einer Krankenanstalt oder in einer Sanitätsbehörde zu absolvieren. Das Praktikum kann auch im Rahmen eines Dienstverhältnisses erfolgen. Es dürfen Tätigkeiten der Ordinationsassistenz lt. MAB-G berufsmäßig unter Anleitung und Aufsicht bereits vor Abschluss der Ausbildung ausgeübt werden („Ordinationsassistenz in Ausbildung").

Die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung ist innerhalb von drei Jahren ab Aufnahme der Tätigkeit als Ordinationsassistenz in Ausbildung nachzuweisen.

Anmeldung: Mittels beiliegendem Formular richten Sie schriftlich ausschließlich an die Ärztekammer Salzburg, z.H. Frau Sirman, Tel: 0662/871327-117, Faberstraße 10, 5020 Salzburg.

Anmeldeschluss: 19. Juni 2020

Aufnahme: Die Aufnahmetestung findet am 24. Juni 2020 von 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Die Aufnahmegespräche erfolgen am 25. Juni 2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr und am 26. Juni von 8:00 bis 12:30 Uhr im BFI Salzburg (die Einladung erfolgt schriftlich vom BFI).

Voraussetzungen: Erfolgreiche Absolvierung der 9. Schulstufe oder Pflichtschulabschluss-Prüfung gemäß Pflichtschulabschluss-Prüfungsgesetz, gesundheitliche Eignung, Vertrauenswürdigkeit und bei dualer Ausbildung in einer Ordination das Vorliegen eines Dienstverhältnisses einschließlich Einverständniserklärung des/der Dienstgebers/in. EDV-Grundkenntnisse und Internetzugang; Deutschkenntnisse B2.

Nach diesen Informationen ersuchen wir um umgehende Anmeldung mittels beiliegendem Formular.