FFP2-Maskenpflicht auch in den Ordinationen

News Startseite News Startseite

Ab 25. Jänner 2021 gilt im Rahmen der 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung neben einer Erhöhung des notwendigen Mindestabstands auf zwei Meter eine FFP2-Maskenpflicht in allen Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte.

„Mit dem heutigen Tag tritt auch in den Salzburger Ordinationen diese neue gesetzliche Regelung in Kraft. PatientInnen wie auch alle OrdinationsmitarbeiterInnen sind verpflichtet, FFP2-Masken zu tragen“, so Salzburgs Ärztekammerpräsident Dr. Karl Forstner. Mit den ohnehin bereits geltenden speziellen Hygienemaßnahmen in Ordinationen diene dies dem notwendigen Schutz vor Infektionen. „Ich appelliere deshalb an die Eigenverantwortung unserer Salzburger PatientInnen, eine FFP2-Maske beim Arztbesuch zu tragen,“ so Forstner.

„Unsere PatientInnen werden bereits bei der notwendigen telefonischen Voranmeldung darauf hingewiesen, ihre FFP2-Masken mitzubringen“, ergänzt Ärztekammer-Vizepräsident und Obmann der niedergelassenen Ärzte, MR Dr. Christoph Fürthauer. FFP2 Masken schützen nicht nur den Träger deutlich besser als einfache Mund-Nasen-Schutz-Masken, sondern auch die Menschen in deren Umgebung. Sie können mehr als 94 Prozent der Partikel in der Umgebungsluft und damit auch kleinere Aerosol-Tröpfchen aus der Ein- und Ausatemluft abfangen. Dies passiert durch ein spezielles Vlies in der Maske.
„Es ist zu beachten, dass Masken mit Ausatemventil nicht erlaubt sind, da hier die notwendige Schutzwirkung nicht gegeben ist“, so Fürthauer. Weiters ist darauf zu achten, dass die Maske richtig sitzt und eng anliegt.

Wichtiger Hinweis: Salzburgs Spitäler und Ordinationen sind vorbereitet und sicher, selbst in Pandemiezeiten. Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie akut erkrankt sind, aber auch, wenn Sie Vorsorgetermine und Untersuchungen wahrnehmen müssen. Wann immer möglich, rufen Sie vorher Ihre Ärztin oder Ihren Arzt an. Außerhalb der Ordinationszeiten wenden Sie sich bitte an den hausärztlichen Notdienst unter Tel. 141, www.notdienst141.at

Plakat als Download