Coronavirus - Informationen für Patientinnen und Patienten

News Startseite News Folgeseite News Startseite

Informieren Sie sich über Verhaltensregeln in Ordinationen, Besuchszeiten in den öffentlichen Krankenhäusern im Bundesland Salzburg, Allgemeines, Aktuelles und Maßnahmen zu COVID-19 u.v.m.

Aktuelle Patienteninformationen 
 


Verhaltensregeln in Ordinationen in Salzburg
 

  • Vereinbaren Sie telefonisch oder via E-Mail Ihren Arzttermin!
    Ein Ordinationsbesuch ist in vielen Ordinationen nur mit einem fixen Termin möglich. Halten Sie den vereinbarten Termin unbedingt ein! Ihre Pünktlichkeit erleichtert die Terminkoordination und verkürzt Wartezeiten.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz!
    Bedecken Sie VOR Betreten der Ordination Mund und Nase, zum Beispiel mit einer OP-Maske, einer selbstgenähten Maske, einem Schal oder einem Tuch.
  • Waschen Sie Ihre Hände nach Betreten der Ordination und vor der Anmeldung!
    Reinigen Sie Ihre Hände für mindestens 30 Sekunden mit Seife.
  • Halten Sie Distanz!
    Halten Sie bei der Anmeldung und im Wartezimmer einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen ein.
  • Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein!
    Husten und niesen Sie in die Ellenbeuge oder in ein Taschentuch, das Sie danach sofort entsorgen.
  • Verbringen Sie die Wartezeit möglichst außerhalb der Ordination!
    Sie können in Absprache mit den Ordinationsangestellten zum Beispiel spazieren gehen oder an öffentlichen Orten warten.
  • Wechseln Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nach dem Ordinationsbesuch!
    Bestimmte Arten von Mund-Nasen-Schutz können Sie auch bei 60° oder 90°Grad waschen.

Coronavirus - aktuelle Maßnahmen finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums.


Besuchsregeln an den öffentlichen Spitälern im Bundesland Salzburg: