Aufruf zur Teilnahme an einer Studie: Psychische Belastung im Gesundheitssektor

News Startseite News Startseite

Die PFH Göttingen führt eine Studie zur psychischen Belastung von Personal im Gesundheitssektor in Deutschland und Österreich durch. Fragestellungen sind insbesondere, wie belastet Personal im Gesundheitssektor gerade ist, woran das hauptsächlich liegt, ob psychologische Unterstützung gewünscht wäre und wie diese aussehen müsste, um den Bedürfnissen gerecht zu werden.

Manche Menschen, die im Gesundheitssektor arbeiten, sind derzeit besonders belastet. Mit dieser Umfrage soll der  persönliche Umgang mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das alltägliche (Arbeits-)Leben erforscht werden.

Die Teilnahme an der Umfrage nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch.
Die Erhebung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt online und anonymisiert. Ein Rückschluss auf die teilnehmenden Personen ist nicht möglich

Hier geht's zur Umfrage.