Spezialisierung

Ziel der Spezialisierungen ist der geregelte Erwerb eingehender Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten für definierte ärztliche Tätigkeiten unmittelbar am oder mittelbar für Menschen nach Abschluss der Berufsausbildung.

 Spezialisierungsverordnung (614.3KB), veröffentlicht am 20.12.2017 - Aktuelle Fassung

 Kriterienkatalog Spezialisierungen (324.7KB)


Online Formulare
 

 

 

Archiv

 Spezialisierungsverordnung 2017 (500.4KB) - Konsoldierte Fassung

Rahmen-Spezialisierungsverordnung 2015 (198.6KB), veröffentlicht am 21.12.2015

 Spezialisierungsordnung 2004 (27KB) (Außer Kraft getreten mit 1.7.2016)

 Durchführungsbestimmungen (38.6KB)

 

Gemäß § 20 Abs. 3 Rahmen-Spezialisierungsverordnung 2015 sind Ärztinnen/Ärzte, die eine Weiterbildung nach der Spezialisierungsordnung 2004 begonnen haben, berechtigt, diese gemäß den Bestimmungen der Spezialisierungsordnung 2004 zu beenden.

Anlagen zur Spezialisierungsordnung 2004 und Spezialisierungsstätten