Das Präsidium der Ärztekammer Salzburg

Das Präsidium ist für die Koordination zwischen der Kurie für angestellte Ärzte und der Kurie für niedergelassene Ärzte, für die Entscheidungskompetenz in dringenden Angelegenheiten sowie die Personalkompetenz  zuständig. Die Vertretung der Ärztekammer nach außen ist Aufgabe des Präsidenten Dr. Karl Forstner. Der Präsident wird im Verhinderungsfall durch die Vizepräsidenten in der entsprechenden Reihenfolge vertreten.

 

 

Dr. Karl FORSTNER
Präsident

Aufgaben des Präsidenten

 

 

Dr. Walter ARNBERGER
1. Vizepräsident

Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte

 

 

Priv.-Doz. Dr. Jörg HUTTER
2. Vizepräsident

Obmann der Kurie angestellte Ärzte

 

 

Dr. Eberhard BRUNNER

Finanzreferent